Contract2Go/Fashion

Nach unserem großen Erfolg mit unserer Business-App „Contract2Go“ entwickeln wir nun eine weitere App: „Contract2Go – Fashion“. Diese App unterstützt Einkäufer bei ihrer Einkaufsreise, beispielsweise nach Asien, zur Beschaffung von Bekleidung.

Artikelübersicht

Einmal mit dem Backend-System synchronisiert, hat der Einkäufer alle notwendigen Daten auf seinem iPad zur Verfügung und kann Angebote direkt aufnehmen und miteinander vergleichen. Er sieht alle zu verhandelnden Sortimentsplanungen mit zugeordneten Artikeln. Diese können im Detail mit Bild und Produktbeschreibungen angezeigt werden. Bei Bedarf kann der Einkäufer auch selbst Fotos aufnehmen und Produktbeschreibungen anhängen. Hat er sich für ein Angebot entschieden, werden die Daten bei nächster Gelegenheit zurückgespielt und der Papierkrieg sowie das händische Einpflegen in das Backend-System entfallen.

Angebotsvergleich

Kehrt der Einkäufer von seiner Einkaufsreise zurück, hat die Weiterverarbeitung der neuen Auftragsdaten im System bereits begonnen. Für die Verhandlungsnachbereitung wird ihm ein Überblick ausgegeben, wodurch der Erfolg der einzelnen Produkte und Warengruppen anhand der Handelsspanne nachverfolgt werden kann. Somit ist der Einkäufer durch „Contract2Go – Fashion“ jederzeit bestens informiert und eine transparente Verhandlung mit Vergleichbarkeit ist gewährleistet.

„Contract2Go-Fashion“ stellt alle notwendigen Daten bereit, sodass  nicht mehr Berge von Papier mit Sortimentsplanungen und Produktbeschreibungen mit zum Lieferanten nach Hong Kong genommen werden müssen. Im Gepäck befindet sich nun lediglich das iPad. Die notwendigen Daten werden medienbruchfrei aus dem heimischen System geladen und auch in dieses zurückgespielt.

Die erfolgreiche Einkaufsreise kann beginnen!

Autor: Nikolas Heitkamp

Eine neue Ära im Einkauf mit „Contract2Go” – Erster Platz bei der SAP Appiade 2012

Wovon letztes Jahr noch niemand zu träumen gewagt hat, ist nun wahr geworden!

Wir erhielten die Nachricht von unseren Geschäftsführern Herrn Reuter und Herrn Hilger. „SIEGER! Erster Platz belegt von gicom“. Im ersten Moment wurde mit sehr breiten Grinsen und einem ungläubigen „Veräppeln Sie mich gerade?“ reagiert. Kurz darauf stand allen das Lachen ins Gesicht geschrieben. Was unsere Entwickler mit viel Blut, Schweiß und Tränen erarbeitet haben, hat solche Kreise gezogen und jeden Moment ihrer Arbeit voll lohnenswert gemacht.

So richtig realisiert habe ich den Sieg der SAP Appiade erst bei der Preisverleihung. Hierbei bekam Herr Reuter (CEO) den Preis für den Gewinner der Goldmedaille der SAP Appiade 2012 von Herrn Dr. Friedrich Neumeyer überreicht und durfte dem Publikum einen kurzen Einblick in die App „Contract2Go“ gewähren. Anschließend wurde in einer Expertenrunde über Mobilty heiß diskutiert. Aus diesen Austausch kam klar hervor, dass das Thema Mobilty zukunftsweisend und unerlässlich für die Wirtschaft ist.

Für Interessenten kann die App als Demo-Version bereitgestellt werden und wird bald auch im App-Store erhältlich sein. Umfassende Informationen zu unserer ausgezeichneten Business-App gibt es unter www.contract2go.de. Wer live Einblicke in die Vollversion gewinnen möchte, sollte uns auf dem SAP Handelssymposium vom 25 bis 26. April 2012 in Frankfurt besuchen. Dort stehen wir mit einigen unserer jungen Mitarbeiter zur Verfügung und werden stolz die Gewinner-App „Contract2Go“ und das innovative gicom Szenario  für SAP HANA präsentieren. Falls Du deine Ideen gerne in unsere Innovationen einbringen möchtest, erfährst du unter: http://www.gicom.org/karriere.html alles weitere zu Karrierechancen bei uns!

Autor: Arash Wahedi