Discover the future of business.

Management

Die gicom Geschäftsführung

Die gicom-Geschäftsführung stellt sich vor. Erfahren Sie mehr über unsere beiden Geschäftsführer Stefan Hilger und Hans-Jakob Reuter – über deren Werdegang, die größten Erfolge und wofür ihr Herz schlägt.

gicom logo
 

SH

Stefan Hilger

Stefan Hilger verantwortet seit 2008 als Geschäftsführer den Bereich Vertrieb und Marketing der gicom GmbH. Die Freude an Innovationen teilt er gerne mit heutigen und zukünftigen Kunden – dies liegt ihm besonders am Herzen.

Seine langjährige Erfahrung durch die Zusammenarbeit mit Handel und Industrie verschaffen ihm fundierte Kenntnisse über Prozesse und Strategien in dieser Beziehungswelt. Dass er ein Gespür dafür hat, mit welchen Lösungen unsere Kunden erfolgreich sind, bestätigt sich bei einem Blick auf unsere Auszeichnungen:

Für die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Globus ist gicom 2015 als „Top Supplier Retail“ vom EHI Retail Institute geehrt worden, darüber hinaus freut er sich auch über den „Partner Excellence Award“ für Innovation, den gicom von SAP im Jahr 2013 verliehen bekam.

Privat genießt er gerne Zeit mit seiner Familie, liebt Musik, Konzerte und Reisen – und interessiert sich besonders auch für geistige Themen wie Religion und den damit verbundenen Diskurs.

HJR

Hans-Jakob Reuter

Hans-Jakob Reuter ist Mitgründer und Visionär der gicom GmbH. Die Bereiche Strategie, Innovation und Operations werden von ihm verantwortet und mit Leben gefüllt.

Sich jeden Tag neu erfinden und dabei Innovationen vorantreiben, das ist sein Motto. Als Innovations-Motor der gicom treibt er neue Entwicklungen voran – immer mit dem Anspruch unsere Lösungen jeden Tag noch ein Stück zu verbessern. Und das mit Erfolg: gicom ist in den letzten Jahren mehrfach für seine Innovationen ausgezeichnet worden. 2012 wurden gicom sogar der SAP Pinnacle Award in der Kategorie „Software Solution Innovator of the Year“ verliehen.

In seiner freien Zeit hört er gerne Musik und treibt viel Sport. Die Geschwindigkeit ist sein Element und sein Motorrad daher der perfekte Freizeitpartner. Ob bei Motorradrennen oder auf der Arbeit – er hat immer das Ziel vor Augen.