Handel und Konsumgüterindustrie werden immer digitaler, erproben neue Konzepte, stehen unter extremem Druck. Kurz: Sie müssen sich ständig neu erfinden. Wie passt es dann zusammen, dass ausgerechnet die alles entscheidende Einkaufsverhandlung digital oft noch in den 90er Jahren steckt? Dass sich Kalkulationen und komplexe Lieferantenverträge auf manuell erstellte Excel-Tabellen abstützen? Und dass jeder Fachbereich auf einer anderen Zahlenbasis kalkuliert?

Das zu ändern ist unsere Mission! Mit unserer einzigartigen Mannschaft erschaffen wir einzigartige Lösungen, wie beispielsweise die offizielle SAP S/4HANA-Solution Extension für den strategischen Einkauf. Gemeinsam mit SAP – technologisch immer einen Schritt dem Mainstream voraus. Wir sind Verhandlung & Kalkulation 4.0. Damit unsere Kunden in Deutschland und der ganzen Welt auf das nächste Level kommen. Und weil wir weiter wachsen suchen wir ab sofort:

(Senior) SAP Consultant Handel
und Konsumgüterindustrie (m/w/d)

Als (Senior) Consultant bei gicom beraten sie unsere nationalen und internationalen Kunden aus Handel und Konsumgüterindustrie bei der Optimierung ihrer Verhandlungsprozesse, Kalkulationen und Abrechnungen. In agiler Projektmethodik implementieren Sie unsere Lösungen vom Konzept bis zum Go-Live. Durch tiefe Prozesskenntnis und eigene Ideen entwickeln Sie unsere Produkte weiter und gestalten ein Stück SAP-Standard. Sie sind Teil eines starken Teams aus Überzeugungstätern, in dem bei aller Performance der Zusammenhalt mehr zählt als die Ellenbogen: Sind die besten Kollegen nicht die, die genau so einen an der Klatsche haben wie man selbst?

Zu Ihren Aufgaben gehören

  • die Betreuung und Begleitung unserer Kunden aus Retail, Wholesale und Consumer Product Industry
  • die Analyse kundenspezifischer Anforderungen und Prozesse
  • die Implementierung und das Customizing unserer SAP Softwaresuite auf den Kundensystemen
  • die Begleitung der Kunden bis zum Go-Live
  • die Weiterentwicklung unserer Softwarelösungen
  • Als Senior Consultant die Leitung von Teilprojekten

Sie verfügen über

  • Hohe Eigenmotivation und eine gesunde Portion Humor
  • relevante Prozesskenntnisse aus Handel oder Konsumgüterindustrie
  • gute SAP Kenntnisse (einschließlich Customizing), idealerweise in den Modulen SD/MM oder FI/CO
  • gute analytische Fähigkeiten, Kreativität und Zielstrebigkeit
  • Freude am Reisen (gerne auch international) und gute Englischkenntnisse
  • Als Senior Consultant Erfahrung im IT-Projektmanagement

Wir bieten Ihnen

  • ein bewährtes, individuelles Einarbeitungsprogramm
  • technologisch & fachlich hochspannende Aufgaben
  • eine einzigartige Zusammenarbeit mit der SAP SE
  • das Kennenlernen der Größen des Handels
  • eine sehr gute und leistungsorientierte Vergütung
  • Echt irre KollegInnen, die genau so Überzeugungstäter sind, wie Sie

So geht es weiter

Klingt nach Ihnen? Treffer! Dann müssen wir uns unbedingt kennenlernen!
Laden Sie bitte Ihren CV direkt über unser unkompliziertes Bewerbungsformular hoch. Oder rufen Sie einfach an. Oder Beides!

Wir freuen uns auf Sie!

Und falls Sie es noch nicht erkannt haben sollten: Echt irre ist bei uns keineswegs der Geisteszustand, sondern unsere besondere Form des Miteinanders: Tiefes Vertrauen, dem einzigartiger Humor entwächst. Hohe Ansprüche an uns selbst und der innere Wunsch, immer alles zu geben. Neue Wege beschreiten, auch wenn sie steinig scheinen, um Lösungen zu finden, die wirklich einzigartig sind.

Das finden wir bei gicom #echtIRRE! Ist aber bestimmt nichts für jeden.

Schritt 1:

Sie senden Ihren CV, ergänzt um Ihre Gehaltsvorstellung und Ihre Verfügbarkeit über unser Bewerbungsformular, oder direkt an karriere(at)gicom.org. Den Eingang Ihrer Unterlagen bestätigen wir per Email.

Schritt 2:

Wir telefonieren miteinander und besprechen die wichtigsten Fragen. Dabei erhalten Sie auch weitere Informationen zu uns und über die konkret zu besetzende Position. Danach vereinbaren wir einen Termin für ein persönliches Gespräch.

Schritt 3:

Wir lernen uns im persönlichen Gespräch näher kennen, bei dem auch direkt der Hiring Manager aus dem jeweiligen Fachbereich dabei ist. Im Anschluss daran gibt es innerhalb weniger Tage ein Feedback und eine Einstellungsentscheidung.